Vegane Schwarzwälder Kirschtorte

Vegane Schwarzwälder Kirschtorte

Dieser veganen Schwarzwälder Kirschtorte von Marie kann bestimmt niemand widerstehen - hier schmeckt keiner, dass das vegan ist!

The Rawberry von The Rawberry
45 min
12 Portionen
125 ml Wasser und Mineralwasser
100 g Dinkelmehl Typ 630
90 g Kokosblütenzucker
40 g Kokosöl
15 g Kakaopulver
1 EL Apfelessig
1 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
350 g Kirschen
25 g Agar Agar
1 EL Zitrone Fruchtsaft
15 g Kokosblütenzucker
60 g Puderzucker
25 g Zartbitterschokolade
300 g Simply V STREICHGENUSS Cremig-Mild
  1. Den Ofen auf 180℃ vorheizen.
  2. Eine Springform ⌀20cm mit Backpapier auslegen oder mit etwas Kokosöl einfetten. Beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Salz, Vanillepulver und Kokosblütenzucker vermischen.
  4. Das Kokosöl, Apfelessig und Wasser hinzugeben. Mit einem großen Löffel verrühren und dabei aufpassen, nicht zu viel zu rühren. Sonst geht der Kuchen nicht auf.
  5. In die Kuchenform gießen und etwa 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
  6. In einem Topf 6 Esslöffel des Kirschwassers erhitzen und Agar Agar einrühren, Kokosblütenzucker und Zitronensaft hinzugeben. In eine Schüssel geben und im Topf die restlichen Kirschen mit der Hälfte des verbliebenen Kirschwassers erhitzen.
  7. Nach und nach die Agar Agar Mixtur hinzugeben. Aufkochen lassen, über den Schokoladenboden geben und vollständig abkühlen lassen.
  8. Für das Frosting in einer Rührschüssel Simply V Streichgenuss Cremig-Mild zusammen mit dem Puderzucker mithilfe eines Handmixers verrühren.
  9. Über dem Kuchen verstreichen und die Schokolade mittels eines Küchenhobels darüber raspeln.

Gemacht mit...

Nährwerte*
Brennwert 848 kJ / 203 kcal
Kohlenhydrate 25 g
Fett 10 g
Eiweiß 3 g
* Alle Angaben beziehen sich auf eine Portion.
Allergene
Nüsse
Gluten
Das muss ich weitererzählen
Auch lecker
Besuche uns auch auf #simplyvgenuss