ABC der veganen Alternativen
Vegane Ernährung
23.12.2021

ABC der veganen Alternativen

Vegane Alternativen zu tierischen Produkten

Bei einer Umstellung auf eine vegane Ernährung ist es am Anfang nicht immer direkt leicht, pflanzliche Alternativen für jedes Produkt zu finden. Wir unterstützen dich und zeigen, dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt, tierische Lebensmittel zu ersetzen. Eines ist dabei klar: Auf Genuss musst du dabei auf keinen Fall verzichten!

ALTERNATIVEN ZU MILCH

Auf den morgendlichen Genuss deines Cappuccinos mit viel Milchschaum oder auf die Zubereitung deines Lieblingskuchens musst du bei einer pflanzlichen Ernährung nicht verzichten. Der Markt an veganen Pflanzendrinks wächst rasant und das Angebot verspricht mittlerweile für jeden Geschmack etwas. Zahlreiche Handelsmarken, Supermärkte, Bio- und Drogeriemärkte führen bezahlbare Pflanzendrinks im Sortiment.

Pflanzendrinks bestehen meistens aus Hülsenfrüchten, (Pseudo-)Getreiden, Nüssen oder Ölsamen sowie Wasser, eventuell auch Öl, Süßungsmitteln und Salz.

Die wichtigsten Pflanzendrink-Sorten im Überblick:

  • Sojadrink
  • Mandeldrink
  • Hafermilch als (Pseudo-)Getreide
  • Reisdrink
  • Nussdrink
  • Kokosdrink
  • Hanfdrink
  • Erbsendrink

 

ALTERNATIVEN ZU EI

Eier sind vielseitig ersetzbar. Gerade zum Backen eignen sich die veganen Alternativen Leinsamen oder Seidentofu. Als Bindemittel kannst du Eier durch Haferflocken, Leinsamen oder Chiasamen, Kartoffel-, Mais und Tapiokastärke ersetzen.

Die vegane Alternative Kala Namak, auch bekannt unter dem Namen Schwarzsalz oder indisches Salz, sorgt für den typischen Ei-Geschmack.

Kurkuma gibt deinen veganen Gerichten in Pulverform oder frisch eine hellgelbe, eierähnliche Farbe.

 

ALTERNATIVEN ZU KÄSE

Hier eignen sich unsere leckeren pflanzlichen Käse-Alternativen von Simply V. All unsere Produkte sind auf Mandelbasis und bei der Rezeptur verzichten wir auf Soja, Palmöl, Gluten und Laktose.

  • Unsere Genießerscheiben sind deine perfekte vegane Alternative für dein Brot, für Fondue oder gar für Überbackenes.
  • Streichgenuss: Zum Streichen, Backen oder Dippen.
  • Der Pastagenuss kannst du wunderbar zu deinem Risotto oder deinen Spaghetti einsetzen.
  • Unser Reibegenuss sollte auf keinem Auflauf fehlen.
  • Der Hirtengenuss schmeckt himmlisch cremig in deinem griechischen Salat
ABC der veganen Alternativen

ALTERNATIVEN ZU QUARK, JOGHURT UND ANDEREN MILCHPRODUKTEN

Als Quarkalternative kannst du unseren leckeren Frischegenuss verwenden. Dieser ist reich an Mandelproteinen und in den Sorten Leicht oder Cremig erhältlich. Tolle Rezeptideen findest du hier in unserem Frischegenuss-Kochbuch.

Joghurt lässt sich durch zahlreiche pflanzliche Alternativen ersetzen. Hier ist der Sojajoghurt ein wahrer Klassiker. Du findest aber auch immer mehr pflanzliche Alternativen aus Kokos, Lupinen, Mandeln oder Hanf.

Butter kannst du spielerisch leicht durch pflanzliche Margarine oder Kokosöl ersetzen.

ABC der veganen Alternativen

ALTERNATIVEN ZU FLEISCH UND FISCH

Pflanzliche Fleischalternativen werden aufgrund der hohen Nachfrage immer beliebter und das Sortiment immer vielfältiger. Hier findest du eine Auswahl:

  • Tofu
  • Soja
  • Tempeh
  • Seitan
  • Grünkern
  • Fleischalternative auf Basis von Lupinenprotein
  • Jackfrucht
  • Kichererbsen
  • Haferflocken

Wie ersetze ich Fisch bei einer pflanzlichen Ernährung?

Grundlage für pflanzliche Fischalternativen ist häufig Tofu, Weizeneiweiß, Seitan oder Jackfrucht. Ob in Form von Fischstäbchen oder Fischfilet, bei allen pflanzlichen Fischalternativen sorgen Algen für den typischen Fischgeschmack. Zudem liefern sie dir auch jede Menge Nährstoffe.

Als Lachsalternative eignen sich herrvorragend Karotten. Mariniert in einer Mischung aus Öl, Essig, Algen und Flüssigrauch überzeugt der vegane Karottenlachs auch optisch. Ein leckeres Rezept hierzu findest du hier.

ABC der veganen Alternativen

ALTERNATIVEN ZU SÜSSIGKEITEN

Auf süßen Genuss musst du bei einer pflanzlichen Ernährung nicht verzichten. Jedoch solltest du beim Kauf darauf achten, dass weder Gelatine, Süßmolkepulver, Milchpulver oder Butterreinfett als Inhaltsstoffe in den Süßigkeiten enthalten sind.

 

Eis

Viele Eissorten enthalten tierische Bestandteile wie Milch oder Eier. Diese solltest du bei deiner pflanzlichen Ernährung durch Milchalternativen ersetzen. Bei diesen leckeren Rezepten war unser Streichgenuss und Frischegenuss im Einsatz:

Veganes Vanilleeis , Mango Eis vegan , Erdbeer Nicecream

 

Schokolade

Auch pflanzliche Schokolade macht glücklich: Reis, Mandeln oder Haselnüsse sorgen bei pflanzlicher Schokolade für den Genuss. Eine große Auswahl veganer Schokolade findest du mittlerweile in vielen Märkten, unter den Marken ichoc, Rapunzel oder Vivani. Die Schwarze Sapote, auch Schokofrucht genannt, ist auch eine Alternative. Allerdings macht sich diese in den Supermärkten aktuell noch recht rar.

 

Chips

Vegane Chips sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Oft verstecken sich in Form von Geschmacksverstärkern und Aromastoffen tierische Zutaten in den Produkten.

 

Gummibärchen

Viele Gummibärchen enthalten tierische Gelatine. Ersetzen kannst du diese durch Haribo Pasta Frutta, Cola und Apfel oder Katjes Produkten.

ABC der veganen Alternativen
Das muss ich weitererzählen
Zur Produktübersicht
Auch interessant
Besuche uns auch auf #simplyvgenuss