Veganer Apfelstreuselkuchen

Veganer Apfelstreuselkuchen

Es duftet im Haus nach...? Apfelkuchen!! Schmeckt besonders gut mit einer aromatischen Sorte wie Elstar oder Boskop.

Simply V von Simply V
65 min
20 Portionen
10 Stücke Apfel
100 g Rosinen
2 Stücke Zitrone
600 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
300 g Zucker
1 TL Zimt
100 ml Apfelsaft
250 g Margarine pflanzlich Linolsäure 30-50%
2 Becher Simply V STREICHGENUSS Cremig-Mild
  1. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Die Apfelwürfel mit den Rosinen und dem Saft einer Zitrone vermengen.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt, Apfelsaft und die vegane Margarine zu einem Teig kneten. Gut vermengen, bis Brösel entstanden sind. Ein Backblech fetten und die Hälfte der Brösel auf das Blech drücken.
  3. Den Simply V Streichgenuss Cremig-Mild mit etwas Apfelsaft glatt rühren und auf dem Boden verteilen. Die Apfelwürfel darüber verteilen.
  4. Aus der anderen Hälfte der Masse Streusel zupfen - eventuell noch etwas Mehl hinzugeben, damit sie schön krümelig werden. Die Streusel über den Äpfeln verteilen.
  5. Den Kuchen bei 160-170°C für ca. 45 Minuten backen.

Gemacht mit...

Nährwerte*
Brennwert 1439 kJ / 341 kcal
Kohlenhydrate 50 g
Fett 14 g
Eiweiß 4 g
* Alle Angaben beziehen sich auf eine Portion.
Allergene
Nüsse
Das muss ich weitererzählen
Auch lecker
Besuche uns auch auf #simplyvgenuss