Chili sin Carne vegan - Eintopf

Chili sin Carne vegan - Eintopf

Chili sin Carne - unsere Interpretation des mexikanischen Eintopfs überzeugt durch viel Gemüse und einem bunten Bohnen Mix. Die dunkle Schokolade gibt diesem Rezept einen extra Hauch Mexiko!

Simply V von Simply V
55 min
6 Portionen
1 EL Apfelessig
2 Stücke Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
300 g Hokkaido- Kürbis
2 Stücke Gemüsepaprika grün
200 g Rote Linsen
2 EL Olivenöl
1 TL Chilipulver
3 TL Paprika edelsüß
80 g Tomatenmark
2 Dosen Kidney-Bohnen Konserve. nicht abgetropft
1 Dose Mais gegart
3 Dosen Tomaten geschält Konserve
500 ml Wasser und Mineralwasser
50 g Bitterschokolade
1 EL Agavendicksaft
1 Becher Simply V STREICHGENUSS Cremig-Mild
100 g Simply V GENIESSERSCHEIBEN Natur
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Kürbis und Paprika waschen, aushöhlen und in kleine Stücke schneiden. Linsen in einem Sieb abspülen.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili- und Paprikapulver dazugeben und anbraten. Tomatenmark hinzufügen. Nun Paprika, Kürbis, Kidneybohnen, Mais, gehackte Tomaten und rote Linsen sowie ½ Liter Wasser dazugeben. Alles auf mittlerer Hitze ca. 25 – 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Bitterschokolade in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Agavendicksaft und Essig unter das Chili rühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schüsseln füllen und einen Klecks Simply V Cremig-Mild darauf geben!

Gemacht mit...

Nährwerte*
Brennwert 2074 kJ / 505 kcal
Kohlenhydrate 60 g
Fett 14 g
Eiweiß 24 g
* Alle Angaben beziehen sich auf eine Portion.
Allergene
Nüsse
Das muss ich weitererzählen
Auch lecker
Besuche uns auch auf #simplyvgenuss