K├╝rbis im Beet
Pflanzliche Rezeptideen
31.07.2019

Herbst-Schatz K├╝rbis: Sorten, N├Ąhrwerte und mehr

Alles zu Butternut, Hokkaido und Co.

Jedes Jahr im Herbst freuen wir uns erneut auf unsere orangefarbenen Sch├Ątze. Egal, ob als Dekoration auf den Fenstersimsen, leuchtender Geist oder zubereitet als warme Suppe an den ersten kalten Herbsttagen. K├╝rbisse sind extrem vielseitig: von klein bis gro├č und von s├╝├č bis herzhaft. Hier findest du tolle Rezepte und Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des K├╝rbisses, worauf du achten solltest und was du damit alles machen kannst.

WELCHE SORTEN DU ESSEN KANNST

Von den insgesamt 800 verschiedenen Sorten, k├Ânnen fast alle gegessen werden. Der Unterschied zwischen zwei grunds├Ątzlichen Arten ist dennoch wichtig, da die Folgen des Verzehrs eines nicht geeigneten K├╝rbisses unangenehm sein k├Ânnen:

1. Der Zierkürbis 

Die verschiedenen Arten der Zierk├╝rbisse sind nicht zum Verzehr geeignet. Sie enthalten Bitterstoffe, die zum einen scheu├člich schmecken und zum anderen Magenschmerzen oder ├ťbelkeit hervorrufen k├Ânnen. Da Zierk├╝rbisse jedoch oftmals bunt und toll geformt sind, eignen sie sich hervorragend f├╝r deine Herbstdekoration im und um das Haus. Tolle Ideen haben wir bei "DeaVita" gefunden.

2. Der Speisekürbis 

Speisek├╝rbisse hingegen eignen sich prima zum Kochen und Backen. Dabei kannst du sie unglaublich vielf├Ąltig einsetzen. Von der K├╝rbissuppe ├╝ber das Ofengem├╝se bis hin zum Dessert.

K├╝rbisse "Bischofsm├╝tze"

WORAN ERKENNE ICH, OB EIN K├ťRBIS ZUM VERZEHR GEEIGNET IST?

Zierk├╝rbisse unterscheiden sich von den Speisek├╝rbissen meist in Form und Farbe. Dabei sind diese farbenfroh und gemustert und meistens kleiner als ihre zum Verzehr geeigneten Kameraden.

Da dir die Gr├Â├če und Muster aber nicht immer Aufschluss ├╝ber die Essbarkeit gibt, zeichnen viele Verkaufsst├Ąnde und M├Ąrkte die essbaren K├╝rbisse speziell aus. Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen m├Âchtest, kannst du ein kleines St├╝ck K├╝rbis abschneiden und darauf kauen. Schmeckt der K├╝rbis bitter, spuckst du ihn sofort wieder aus. Wichtig ist dabei, dass der K├╝rbis roh ist. Wenn ein K├╝rbis bereits gekocht ist, kann er den bitteren Geschmack verlieren, aber weiterhin Magenschmerzen und ├ťbelkeit verursachen. Kleiner Tipp: Ein Glas Wasser zum Aussp├╝len bereithalten.

DIE SORTEN IM ├ťBERBLICK

Auf unseren Feldern pflanzen wir knapp 100 verschiedene K├╝rbissorten an. Die bekanntesten Sorten essbarer K├╝rbisse sind:

DER HOKKAIDO-K├ťRBIS

essbar Ôťö Schale essbar Ôťö Gewicht: 0,5┬ákg ÔÇô 1,5┬ákg

N├Ąhrwerte pro 100┬ág Kalorien 67 kcal Kohlenhydrate 12,7 g Fett 0,5 g Eiwei├č 1,7 g

Mit dem Hokkaido kam einer der beliebtesten Speisek├╝rbisse aus Japan zu uns nach Europa. Kein Wunder, mit seiner Gr├Â├če von 500 Gramm bis zu 1,5 Kilo ist er perfekt f├╝r den Haushalt und zum Kochen geeignet. Sein Geschmack ist leicht nussig. Das Fruchtfleisch ist arm an Fasern, fest und eignet sich so ebenfalls hervorragend zum Kochen.

Der Hokkaido-K├╝rbis ist reich an Beta-Carotin, welches durch unseren K├Ârper in Vitamin A umgewandelt wird. Dadurch erh├Ąlt der Hokkaido auch seine leuchtend orangene Farbe.

Ein tolles Rezept mit Hokkaido-K├╝rbis ist zum Beispiel das leckere K├╝rbis-Dessert.

Hokkaido K├╝rbis

DER BUTTERNUT-K├ťRBIS

essbar Ôťö Schale essbar Ôťö (siehe Hinweis im Text) Gewicht: 1┬ákg ÔÇô 2┬ákg

N├Ąhrwerte pro 100┬ág Kalorien 45 kcal Kohlenhydrate 8,3 g Fett 0,1 g Eiwei├č 1,1 g

Typisch f├╝r den Butternut-K├╝rbis ist seine birnen├Ąhnliche Form. Auch der Butternut hat ÔÇô ├Ąhnlich wie der Hokkaido-K├╝rbis ÔÇô ein nussiges Aroma. Sein buttriges Fruchtfleisch eignet sich f├╝r Zubereitungen aller Art. Die Schale kann theoretisch mitgegessen werden. Sie ist zwar recht d├╝nn, aber sehr hart und verl├Ąngert so die Garzeit des K├╝rbisses. Wenn du also eine schnelle Mahlzeit kochen m├Âchtest, kannst du die Schale davor entfernen. Das klappt mit einem haushalts├╝blichen Kartoffelsch├Ąler recht gut.

Unsere absoluten Butternut-Lieblingsrezepte sind der Butternut Salat mit Quinoa und der Butternut-Rucolasalat mit Karamell-Pflaumen von Miriam K.

Butternut K├╝rbis

DER MUSKAT-K├ťRBIS

essbar Ôťö Schale essbar Ôťö (siehe Hinweis im Text) Gewicht: 30┬ákg ÔÇô 35┬ákg

N├Ąhrwerte pro 100┬ág Kalorien 24 kcal Kohlenhydrate 4,6 g Fett 0,1 g Eiwei├č 1,1 g

Der Muskatk├╝rbis ist eng mit dem Butternut-K├╝rbis verwandt, auch wenn das auf den ersten Blick anders erscheint. Der Muskatk├╝rbis hat eine dunkle gr├╝ne bis beige Farbe. Sein Geschmack ist fruchtig, was ihn besonders beliebt f├╝r S├╝├čspeisen und Desserts macht. Ebenso vielseitig einsetzbar wie der Muskatk├╝rbis ist das Mus, was man aus seinem Fruchtfleisch gewinnen kann. Wie das am einfachsten geht, findest du hier: K├╝rbisp├╝ree.

Muskat-K├╝rbis

DER SPAGHETTI-K├ťRBIS

essbar Ôťö Schale essbar Ôťś Gewicht: 1,5┬ákg ÔÇô 3┬ákg

N├Ąhrwerte pro 100┬ág Kalorien 26 kcal Kohlenhydrate 6 g Fett 0,2 g Eiwei├č 0,5 g

Der Spaghetti-K├╝rbis hat eine Besonderheit, der er auch seinen Namen verdankt: Das Fruchtfleisch des K├╝rbisses zerf├Ąllt beim Garen in einzelne d├╝nne F├Ąden, welche stark an die italienischen Teigwaren erinnern. Deshalb ist er auch eine leckere Alternative f├╝r Low-Carb Gerichte. Sein Geschmack ist mild, was ihn als Basis f├╝r Gerichte aller Art tauglich macht.

Du kannst den K├╝rbis einfach der L├Ąnge nach halbieren und im Ofen garen. Dar├╝ber kannst du Toppings jeglicher Art geben und dein Gericht aus der Schale l├Âffeln. So kannst du schon mit einfachen Zutaten ein leckeres und einfaches Rezept, wie zum Beispiel der Spaghetti Squash zaubern.

Spaghetti-K├╝rbis

K├ťRBISKERNE -┬áEIN GESUNDER SNACK F├ťR ZWISCHENDURCH

Du hast den gr├Â├čten K├╝rbis zu Halloween geschnitzt und dadurch Unmengen an Kernen und Fruchtfleisch ausgel├Âffelt? Dann sitzt du jetzt vor Resten, die manche einfach wegwerfen. Doch in diesen Resten steckt ein leckerer Snack f├╝r zwischendurch oder zum Garnieren von Speisen und Salaten: der K├╝rbiskern.

Voraussetzung f├╝r die Verwertung der K├╝rbiskerne ist nat├╝rlich, dass ihr eine Sorte gew├Ąhlt habt, die essbar ist. Wir verwenden hierf├╝r zum Beispiel gerne den Muskatk├╝rbis, weil dieser einen sch├Ânen gro├čen K├╝rbisgeist gibt und auch noch lecker schmeckt.

Die Kerne sollten sch├Ân prall und fest sein. Durch starke Z├╝chtung der Sorten kann es vorkommen, dass K├╝rbiskerne nach innen gew├Âlbt oder eingedellt sind. Diese K├╝rbiskerne eignen sich leider nicht als Snack.

Um die Kerne zu verwerten, m├╝ssen diese erst einmal von den schleimigen Fasern befreit werden, die sie umschlie├čen. Picke dazu die Kerne grob heraus und gebe sie in eine Sch├╝ssel mit Wasser. Knete die Masse ordentlich durch, sodass sich die Kerne von den Fasern l├Âsen und an der Oberfl├Ąche schwimmen. Dadurch kannst du diese leichter herausfischen und zum Trocknen auf ein K├╝chentuch legen.

Sonnnblumenkerne

K├ťRBISKERNE R├ľSTEN

Ger├Âstete K├╝rbiskerne sind als Snack zwischendurch eine super Alternative f├╝r kleine Hei├čhungerattacken oder als Ersatz f├╝r Chips beim spannenden Krimi am Abend. Sie enthalten etwa 80 Prozent unges├Ąttigte Fetts├Ąuren und unter anderem Vitamin E, Magnesium, Eisen und Zink. Deine K├╝rbiskerne kannst du nach dem Trocknen mit etwas ├ľl in eine Sch├╝ssel geben und gut mischen, damit alle Kerne sch├Ân vom ├ľl umgeben sind. Auf einem Backblech verteilt kannst du diese bei 180 Grad etwa 20 bis 25 Minuten r├Âsten. Drehe Sie bei der H├Ąlfte der Zeit bestenfalls einmal um, dann werden sie von allen Seiten sch├Ân ger├Âstet. Und schon hast du einen leckeren Snack.

 

K├ťRBISKERNE ZUM GARNIEREN

Deine Kerne kannst du ebenfalls gut zum Garnieren und Verfeinern deiner Lieblingsrezepte verwenden. Egal, ob die Kerne ger├Âstet sind oder noch roh. Sie machen sich besonders gut in Salaten und Suppen, aber auch an herzhaften Speisen wie z.B. unseren Knusperstangen.

 

LAGERUNG UND HALTBAR MACHEN

Wer den K├╝rbis am liebsten das ganze Jahr ├╝ber essen m├Âchte, sollte beim Kauf bereits auf sein Fruchtgem├╝se achten. Unter "Was du beim Kauf beachten solltest" findest du dazu n├╝tzliche Tipps. Rohe K├╝rbisse halten sich einige Wochen bis hin zu 6 Monaten, vorausgesetzt Sie werden k├╝hl und trocken gelagert. Angeschnittene Fr├╝chte bleiben im K├╝hlschrank einige Tage frisch.

Wer auch im Winter nicht auf leckere K├╝rbisse verzichten mag, der kann diese einfrieren. Hierzu k├Ânnen sie bereits als Suppe oder Chutney verarbeitet werden, welches dann in der Gefriertruhe gelagert wird. Wenn du aber noch nicht wei├čt, was du daraus zubereiten willst, kannst du auch das rohe Fruchtgem├╝se bei eisigen Temperaturen lagern. Hiervor sollten jedoch die Schale und die Kerne, ebenso wie der Stielansatz entfernt werden. Packe dann das rohe Fruchtfleisch in St├╝cke geschnitten in Gefrierbeutel und anschlie├čend in den Gefrierschrank.

Tipp: Wenn du ein Vakuumierger├Ąt hast, kannst du das Fruchtfleisch ein vakuumieren. So h├Ąlt sich das Herbstgem├╝se noch einmal l├Ąnger, w├Ąhrend der Geschmack gut erhalten bleibt.

K├╝rbisernte

DARAUF SOLLTEST DU BEIM KAUF ACHTEN

Klopf, Klopf! Vielleicht hast du es schon einmal auf dem Markt beobachten k├Ânnen: Jemand steht vor dem Regal und klopft auf einen K├╝rbis ein. Beim Klopfen kann n├Ąmlich der Reifegrad abgesch├Ątzt werden. Reife K├╝rbisse h├Âren sich leicht hohl an. Sie weisen zudem einen holzigen Stiel auf. Der Stiel sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Ein fehlender Stiel erm├Âglicht es, Bakterien in das Innere des Fruchtgem├╝ses zu gelangen, wodurch die Frucht trocken und schlecht wird. Achte auch auf Druckstellen, die vielleicht durch die Ernte oder den Transport entstanden sind.

Tipp f├╝r den Geschmack: Kleinere Exemplare haben meist ein festeres, weniger faseriges Fruchtfleisch, welches intensiv schmeckt.

Hint

H├äUFIG GESTELLTE FRAGEN ├ťBER DAS SUPERGEM├ťSE

Ist der K├╝rbis gesund?

Das Fruchtfleisch, aber auch die Kerne enthalten wertvolle Inhaltsstoffe. Das Gem├╝se ist reich an Beta-Carotin, Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Omega-3-Fetts├Ąuren und Vitamin E. Als der ges├╝ndeste K├╝rbis gilt der Hokkaido-K├╝rbis, weil er wenig Wasser enth├Ąlt und reich an Vitaminen und gesunden N├Ąhrstoffen ist.

Ist K├╝rbis gut f├╝r den K├Ârper?

Laut wissenschaftlichen Studien kann das Gem├╝se die Erneuerung von gesch├Ądigten Bauchspeicheldr├╝senzellen anregen. Somit kann der K├╝rbis einigen Krankheiten wie z. B. Diabetes entgegenwirken. Der K├╝rbis ist auch f├╝r seine verdauungsf├Ârdernde Wirkung bekannt. Au├čerdem helfen die im K├╝rbis enthaltenden Bitterstoffe die Leber zu entgiften und zu unterst├╝tzen. Dank seiner hohen Anhalt an Vitamin A kann der K├╝rbis das Risiko an altersbedingten Sehschw├Ąchen senken.

Was ist ein K├╝rbis: Obst oder Gem├╝se?

Obwohl der K├╝rbis durchaus obst├Ąhnliche Eigenschaften hat, gilt er trotzdem als Gem├╝se. Um genau zu sein als Fruchtgem├╝se. Ein weiterer interessanter Fakt ist, dass die Wassermelone eigentlich zu den K├╝rbisgew├Ąchsen geh├Ârt und somit ein Gem├╝se ist.

DER STOTZ- HOF IM KURZPORTRAIT: WIR L(I)EBEN K├ťRBISSE

Ganz in der N├Ąhe des idyllischen Ortes Ittendorf am Rande des Bodensees ist DER STOTZ HOF gelegen. Hier erwarten dich neben unseren gelben, gr├╝nen und orangenen Sch├Ątzen, Lebensgef├╝hl und Entspannung pur. Aus der Liebe zur Natur wird der Hof seit einigen Generationen als Familienbetrieb gef├╝hrt. Im Bauerngarten wuchsen vor knapp zwei Jahrzehnten die ersten K├╝rbispflanzen.

Haus mit Garten

Inzwischen werden auf unseren Feldern knapp 100 Sorten angebaut. Im Fr├╝hjahr werden die kleinen Pfl├Ąnzchen im Gew├Ąchshaus vorgezogen und nach den Eisheiligen ins Freiland gepflanzt. In den folgenden Wochen wird das Feld unkrautfrei gehalten, wobei wir ohne Pestizide arbeiten. Die Belohnung ist ein farbenfrohes K├╝rbisfeld im Herbst. Alle K├╝rbisse werden dann h├Ąndisch geerntet und gereinigt.

Warum machen wir das eigentlich alles? Ganz einfach: K├╝rbisse machen gl├╝cklich. Ob als herbstliche Dekoration, kulinarischer Genuss oder leuchtender K├╝rbisgeist, sie geben uns positive Gef├╝hle. Wir m├Âchten unsere Begeisterung f├╝r K├╝rbisse an dich weitergeben!

Das muss ich weitererz├Ąhlen
Zur Produkt├╝bersicht
Auch interessant
Besuche uns auch auf #simplyvgenuss