Flammkuchen mit Rotweinfeigen

Flammkuchen mit Rotweinfeigen

Der Flammkuchen mit unserem Simply V Streichgenuss Kräuter und Rotweinfeigen ist nicht nur schnell zubereitet sondern auch geschmacklich ein Hit.

Hier kocht Alex von Hier kocht Alex
30 min
2 Portionen
1 Stück Bio Zitrone
1 EL Chilipulver
1 Prise Chiliflocken
1 EL Pfeffer
1 EL Salz
1 EL Agavendicksaft
40 ml Rotwein
2 Stücke Feige
2 Stängel Thymian frisch
1 Stück Zwiebeln
1 Stück Flammkuchen
4 EL Olivenöl
150 g Simply V STREICHGENUSS Kräuter
  1. Streichgenuss mit Zitronensaft, je einer Prise Salz und Pfeffer sowie 1 EL Olivenöl zu einer glatten Creme verrühren.
  2. Flammkuchenteig auf dem Backblech ausrollen und die Creme darauf verstreichen.
  3. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, Thymian grob hacken. Auf dem Flammkuchen verteilen, ein paar Tropfen Olivenöl darüber geben und im Ofen backen (entsprechend den Angaben auf der Verpackung).
  4. Feigen gründlich waschen, vierteln und mit der Schnittfläche nach unten in etwas Olivenöl anbraten. Wenn sie leicht gebräunt sind den Rotwein Sontino Nero d`Avola, Agavendicksaft und Salz dazugeben und kurz einreduzieren lassen.
  5. Anschließend den Flammkuchen mit den Rotweinfeigen, etwas frischem Pfeffer und ggf. Chiliringen belegen.

Gemacht mit...

Nährwerte*
Brennwert 2349 kJ / 564 kcal
Kohlenhydrate 34 g
Fett 21 g
Eiweiß 11 g
* Alle Angaben beziehen sich auf eine Portion.
Allergene
Nüsse
Das muss ich weitererzählen
Auch lecker
Besuche uns auch auf #simplyvgenuss