Hier gibt es Antworten

Diese Rubrik heißt oft auch FAQ: frequently asked questions. Zu Deutsch: häufig gestellte Fragen. Wir haben hier die Antworten gesammelt, die wir anderen zu unseren Produkten gegeben haben. Vielleicht ist deine auch dabei. Wenn nicht, antworten wir dir gerne persönlich. Zu den Ansprechpersonen geht es hier.

FAQ

Wo wird Simply V hergestellt?

Simply V wird im Allgäu hergestellt. In unserem Werk in Oberreute stellen wir all unsere Produkte selbst her, sowohl den Streichgenuss als auch die Genießerscheiben und den Reibegenuss. Und darauf legen wir großen Wert: Nur so können wir unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellen und auch, dass die Produkte garantiert immer vegan sind. Denn in unserem Werk werden ausschließlich vegane Produkte hergestellt.

das sind wir

Wo wird Simply V angeboten, wo kann ich es kaufen?

Mittlerweile steht Simply V in vielen Supermärkten im Kühlregal: bei Kaufland und REWE ebenso wie in EDEKA-Märkten. Darüber hinaus sind wir bei Tegut, Globus, Wasgau und Feneberg gelistet, vier größeren regionalen Supermarkt-Ketten in der Mitte bzw. im Süden Deutschlands. Wer uns nicht auf Anhieb im Supermarkt seiner Wahl findet, kann auch unseren Filial-Finder zu Rate ziehen.

Zum Filialfinder

 

Verbraucher, die uns nicht im Kühlregal entdecken, können Simply V auch bequem im Internet bestellen. Eine Liste der Online- Shops findest du hier:

zu den Onlineshops

Ist Simply V geeignet für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten?

Das kommt natürlich darauf an, welches Nahrungsmittel man nicht verträgt. Simply V enthält weder Laktose noch Gluten und ist daher für Menschen mit solchen Unverträglichkeiten geeignet.

Was sind die wesentlichen Zutaten von Simply V?

Grundlage von Simply V sind Mandeln. Zusammen mit der richtigen Mischung aus Wasser, Kokosnussöl, Salz und – je nach Sorte Gewürzen, Kräutern und Gemüse - ergeben diese Zutaten ein einzigartiges Geschmackserlebnis, als Streichgenuss, Genießerscheiben oder Reibegenuss.

unsere Rohstoffe

Wie lange ist Simply V nach dem Öffnen haltbar?

Wie lange ein offenes Produkt noch haltbar ist, lässt sich so pauschal nicht beantworten. Das hängt von ganz vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir empfehlen, offene Produkte nicht länger als ein paar Tage aufzubewahren. Aber, mal ehrlich, haben Streichgenuss, Genießerscheiben und Reibegenuss überhaupt eine so lange „Überlebenschance“ bei euch oder sind sie nicht viel eher ratzfatz aufgegessen, lecker wie sie sind?

Auf der Zutatenliste von Simply V wird „Mandelerzeugnis“ aufgeführt. Was bedeutet das?

Simply V wird auf der Basis von richtigen Mandeln hergestellt, die Mandeln müssen dafür allerdings entsprechend vorbereitet werden – ähnlich wie bei einem Mandeldrink: Das Mandelerzeugnis für Simply V besteht - je nach Produkt - aus einem genau austarierten Verhältnis von Mandeln und Wasser

Hat Simply V einen ernährungsphysiologischen Vorteil verglichen mit „richtigem“ Käse?

Simply V ist rein pflanzlich und enthält daher keine tierischen Fette.

Tierische Fette sollten nur in Maßen verzehrt werden, weil sie hauptsächlich gesättigte Fettsäuren enthalten. Diese gesättigten Fettsäuren aus tierischen Fetten sind reaktionsträge und werden in den Fettdepots eingelagert, während pflanzliche Fette mit einfach bis mehrfach ungesättigten Fettsäuren für die Bauprozesse im Körper verwendet werden. Außerdem enthält Simply V weder Laktose noch Gluten, ist also für Menschen mit solchen Unverträglichkeiten geeignet.

Unseren Streichgenuss hat das Institut für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE) ernährungsphysiologisch bewertet. Der Simply V Streichgenuss enthält deutlich mehr Vitamin E als Doppelrahmfrischkäse, mehr als sechs Mal so viel Magnesium, acht Mal soviel Mangan und deutlich mehr Kupfer. Außerdem sind im Streichgenuss Ballaststoffe, die im Doppelrahmfrischkäse fehlen.

Das ebenfalls enthaltene Kokosnussöl weist zwar überwiegend gesättigte Fettsäuren auf, allerdings allen voran Laurinsäure. Als gesättigte Fettsäure erhöht Laurinsäure zwar die Blutkonzentrationen des Gesamt- und LDL-Cholesterins, aber noch mehr die des günstigen HDL-Cholesterins. Studien zeigen bislang keinen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Kokosnussöl und dem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Hat Simply V einen ökologischen Vorteil verglichen mit „richtigem“ Käse?

Wie umweltverträglich der Simply V Streichgenuss im Vergleich zu einem Doppelrahmfrischkäse ist, hat ein unabhängiges Institut geprüft. Das Ergebnis ist eindeutig: Für die Herstellung von 1 kg Doppelrahmfrischkäse fallen 5,0 kg CO2-Äquivalente an – für die Herstellung von 1 kg Simply V nur 1,1 kg CO2-Äquivalente. Wir finden: Diese Zahlen sprechen ganz klar für sich bzw. für Simply V.

Grundsätzlich profitieren Klima und Umwelt, wenn der Anteil pflanzlicher Nahrungsmittel auf unserem Speiseplan steigt. Das zeigen verschiedene Studien, die davon ausgehen, dass ein erheblicher Teil aller Treibhausgasemissionen durch die Erzeugung tierischer Lebensmittel verursacht wird, zu der auch der Anbau von Futtermitteln für Rinder & Co. zählt. Eine Ernährung mit einem hohen pflanzlichen Anteil ist schlichtweg umweltverträglicher – und beim Klima- und Umweltschutz sind wir alle gefordert: Unternehmen ebenso wie Verbraucher: Unsere Aufgabe als Unternehmen ist es, entsprechende Produkte anzubieten. Denn wirklich durchsetzen wird sich diese Ernährungsweise nur, wenn es Produkte gibt, die richtig gut schmecken und die – gerade in unserer schnelllebigen Zeit – praktisch sind in der Handhabung, eben „convenient“, wie es neudeutsch so schön heißt. Nur dann kaufen Verbraucher sie auch.

Enthält Simply V Laktose oder Gluten?

Nein, Simply V enthält weder Laktose noch Gluten.

Enthält Simply V Kalzium?

Mandeln enthalten neben vielen anderen Nährstoffen auch eine gute Portion Kalzium. Da unsere Produkte auf Mandelbasis plus Kokosnussöl hergestellt sind, haben sie zwar nicht den gleichen Kalziumgehalt von Mandeln, aber Simply V kann durchaus dazu beitragen, den Bedarf an Kalzium zu decken. In unserem Streichgenuss sind je nach Sorte bis zu 26mg/100g Kalzium enthalten, in den Genießerscheiben bis zu 11mg/100g.

Enthält Simply V Stärke?

In unseren Produkten – den Genießerscheiben und dem Schmelzgenuss - verwenden wir eine für Lebensmittel übliche Stärke: modifizierte Stärke. Diese Stärke ist selbstverständlich rein pflanzlich. Und wer auf Stärke verzichten will: In unserem Simply V Streichgenuss ist keine enthalten.

Enthält Simply V künstliche Farbstoffe?

Wir legen großen Wert auf möglichst natürlich Produkte, daher verzichten wir bei unseren Produkten komplett auf künstliche Farbstoffe. Unsere Genießerscheiben und unser Reibegenuss enthalten stattdessen Pflanzenextrakte, z. B. aus Äpfeln oder Karotten. Bei unserem Streichgenuss können wir selbst darauf verzichten.

Enthält Simply V Konservierungsstoffe?

Konservierungsstoffe machen Lebensmittel länger haltbar. Diesen Effekt nutzen wir, wenn es nötig ist, das heißt wir setzen sie nur da ein, wo wir sie tatsächlich brauchen. Und das ist derzeit nur beim Reibegenuss der Fall.

Unser Reibegenuss enthält als Konservierungsstoff Sorbinsäure, die als unbedenklich gilt, weil sie wie jede andere Fettsäure verstoffwechselt wird.

Unsere Genießerscheiben enthalten ein Antioxidationsmittel, und zwar Natriumascorbat, damit sie sich nicht verfärben. Natriumsascorbat ist das Natriumsalz der Ascorbinsäure. Es wird häufig verwendet, um den Vitamin C-Gehalt zu erhöhen. Wenn das der einzige Grund für seine Verwendung ist, darf man es übrigens als Vitamin C deklarieren.

Woher kommen die Mandeln für Simply V?

Für Simply V verwenden wir ausschließlich Mandeln aus Kalifornien – und das aus gutem Grund: Nur kalifornische Mandeln sind zu 100 % süß, was für den Geschmack von Simply V ganz entscheidend ist. Der Anteil der bitteren Mandeln aus europäischen Anbaugebieten liegt zwar „nur“ bei 1 bis 2 %. Was auf den ersten Blick als verschwindend geringer Prozentsatz erscheint, spielt für den Geschmack von Simply V aber wirklich die entscheidende Rolle: Bereits dieser geringe Anteil des Bitterstoffs ist nachteilig für den Geschmack. Das haben wir ausführlich getestet.

Wir haben uns daher ganz konsequent für kalifornische Mandeln entschieden, weil wir nur damit den leckeren Geschmack und das einzigartige Genusserlebnis von Simply V garantieren können. Schließlich bekommen wir immer zu hören, dass vegane Alternativen genauso lecker und kompromisslos funktional sein müssen wie „richtige“ Käseprodukte. Und genau das ist unser Ziel: Wir möchten euch die besten pflanzlichen Käsealternativen bieten, die es gibt! Denn nur, wenn es euch schmeckt und ihr zufrieden seid, sind wir es auch.

Der Mandelanbau in Kalifornien gerät immer wieder in die Kritik wegen der Wasserknappheit dort. Ist das berechtigt?

Mandelbäume stammen ursprünglich aus einem heißen und trockenen Klima des Mittleren Ostens und Südasien und gedeihen am besten in mediterranem Klima, also heißen Sommern und milden Wintern, wie in Kalifornien. An andere klimatische Bedingungen passen sie sich nicht besonders gut an. Charakteristisch für mediterranes Klima sind Winterniederschläge und ausgeprägte Trockenheit im Sommer. Dabei kommt es immer wieder zu Dürreperioden, wenn die Winterniederschläge kaum fallen oder gar ganz ausbleiben, wie das bis Anfang 2016 vor allem im Süden von Kalifornien der Fall war. Im Januar 2016 regnete es dann rund 70 Liter pro Quadratmeter in Los Angeles, und mittlerweile sind die Wasserspeicher wieder randvoll.

In diesem Jahr (2018) könnte ein anderes Wetterphänomen die Mandelernte beeinträchtigen: Im Februar wurden Temperaturen unter dem Gefrierpunkt aus dem gesamten Central Valley gemeldet. Inwiefern das der Mandelblüte geschadet hat, lässt sich noch nicht genau sagen. Dieser Frost führt uns aber einmal mehr vor Augen, wie wetterabhängig die ganze Landwirtschaft ist – weltweit!

Warum werden für Simply V keine Mandeln aus Europa verwendet?

Für die Herstellung von Simply V sind nicht alle Mandelsorten aus jedem Anbaugebiet geeignet. Mandeln aus Europa eignen sich zum Beispiel nicht. Denn im Mandelgut aus Europa sind immer auch geringfügige Anteile an Bittermandeln enthalten, etwa ein bis zwei Prozent. Das ist zwar ein sehr geringer Prozentsatz, den man aber sofort herausschmecken würde. Daher können wir keine europäischen Mandeln für Simply V verwenden, sondern haben uns ganz konsequent für Mandeln aus Kalifornien entschieden. Denn nur kalifornische Mandeln sind zu 100 % süß, was für den Geschmack von Simply V ganz entscheidend ist. Mehr Infos dazu findet ihr auch unter Frage 2 „Woher kommen die Mandeln für Simply V?“

Werden die Kokosnüsse mit Hilfe von Affen geerntet?

Wir beziehen unser Kokosnussöl von Plantagen aus Südostasien. Auf diesen Plantagen werden keine Affen zur Ernte der Kokosnüsse eingesetzt.

unsere Rohstoffe

Warum gibt es Simply V nicht in Bio-Qualität?

Das Thema Bio liegt uns sehr am Herzen und daher beschäftigen wir uns sehr intensiv damit, ob wir Simply V in Bio-Qualität anbieten können. Das ist aber vor allem wegen der Mandeln nicht so einfach, und die Mandeln machen den Geschmack von Simply V aus.

Bislang haben wir keine Mandeln in Bio-Qualität gefunden, die dasselbe unvergleichliche Geschmackserlebnis bieten. Daher verwenden wir (noch) Mandeln aus konventionellem Anbau – schließlich möchten wir die besten pflanzlichen Käsealternativen anbieten, die es gibt!

Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Lieferanten sauber und ehrlich mit der Natur umgehen, auch wenn sie konventionell anbauen. Davon vergewissern wir uns auch persönlich vor Ort. Unsere Eindrücke haben wir in einer dreiteiligen Reportage über Mandeln zusammengefasst:

Teil 1: Kalifornische Mandeln

Teil 2: Von Mandelblüten und Bienen

Teil 3: Die Mandelbauern und das Wasser

Warum wird Simply V in Plastikverpackungen angeboten?

Das Thema Verpackung und der bewusste Umgang damit hat einen hohen Stellenwert für uns. Gegenwärtig sind die Bestandteile unserer derzeitigen Packungen recyclebar, wenn sie sauber getrennt werden – und dazu können wir alle unseren Teil beitragen. Wir arbeiten aber auch intensiv daran, alternative Verpackungsrohstoffe zu finden. Konkret arbeiten wir derzeit an einem komplett kompostierbaren Becher.

Noch kommen wir aber nicht ohne Kunststoffverpackungen aus, weil wir als Lebensmittel herstellendes Unternehmen bestimmte Anforderungen erfüllen müssen. Die Verpackung selbst muss verschiedene Funktionen erfüllen: Sie muss ein Lebensmittel schützen, z. B. vor Mikroorganismen, sie muss das Produkt lagerfähig machen und soll auch gut zu transportieren sein - um hier nur einige Funktionen zu nennen.

Beim Transport hat Glas beispielsweise den Nachteil, dass es viel schwerer ist als Plastik und der Transportaufwand daher höher ist. Verpackungsrohstoffe aus Naturfasern oder ähnlichem sind meistens nicht so hygienisch bzw. bergen die Gefahr einer Reaktion mit dem Lebensmittel.

Warum enthält Simply V Citronensäure?

Als Säuerungsmittel ist Citronensäure ein Bestandteil unserer Rezepturen. Dabei achten wir ganz genau auf die Qualität „unserer“ Zitronensäure – wie bei all unseren anderen Zutaten auch -, denn auch hier gibt es große Unterschiede. Weil wir euch immer die besten Käse-Alternativen anbieten wollen, die es gibt, ist es für uns selbstverständlich, nur hervorragende Zutaten zu verarbeiten.

Die von Simply V-verwendete Citronensäure hat Lebensmittel- und Pharmaqualität und entspricht damit unter anderem der Reinheit des Europäischen Arzneibuchs.

Warum sind Simply V-Produkte so viel teurer als „richtige“ Käse-Produkte?

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von € 2,99 für jedes Produkt – Streichgenuss, Genießerscheiben und Schmelzgenuss - ist Simply V nicht unbedingt ein „Schnäppchen“, das ist schon richtig. Richtig ist aber auch, dass unsere Produkte eine einzigartige Qualität haben. Dazu haben wir sehr viel Herzblut in die Entwicklung unserer Produkte gesteckt und tun das auch weiterhin, um die besten Käsealternativen anzubieten, die es gibt. Wir haben allerhöchste Qualitätsansprüche an unsere Rohwaren und achten schon bei der Erzeugung darauf, dass unsere hohen Anforderungen erfüllt werden. Schließlich braucht man wirklich gute Zutaten für ein wirklich gutes Produkt.

Außerdem haben wir ein völlig neues Herstellungsverfahren entwickelt, um das einzigartige Simply V-Geschmackserlebnis zu garantieren. Zudem erledigen wir viele Arbeitsschritte (noch) manuell. All das hat einfach seinen Preis, der vielleicht etwas hoch erscheint – aber qualitativ hochwertige Lebensmittel sind ihr Geld sicherlich wert.

Mit dem Absenden des Formulars stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Bitte addieren Sie 4 und 7.